*243 Susanne

Wir alle versuchen gute Menschen zu sein. Stimmt doch, oder? Wir wollen unseren kleinen Teil dazu beizutragen, dass die Welt etwas besser wird (wenn nicht, dann bitte hier zu lesen aufhören). Wir versuchen die Natur nicht kaputt zu machen, hilfsbereit zu sein, keine Rohstoffe zu verschwenden, Tiere artgerecht zu behandeln usw. usw. Die Natur nicht … Weiterlesen

*212 Susanne

Manchmal lohnt es sich genauer hinzuschauen. So manches Geheimnis wir preisgegeben wenn man nur gut hinsieht. Ein Taschentuch, dass mit kleinen Regenschirmen bedruckt ist in der Brusttasche eines Büro-Anzugs. Eine kleine Blume im Knopfloch. Man ist überrascht, dass sich hinter der kühlen Oberfläche ein Mensch mit Sinn für kleinen, putzige Dinge steckt. Susanne trägt eine … Weiterlesen

*206 Susanne

Wegzuziehen von zu Hause, die Familie und die alten Freunde hinter sich zu lassen ist etwas Tolles. Man kann sich neu erfinden. Ein kleiner Neustart. Zu Hause sein ist wunderbar – die Familie ist da, die alten Freunde sind um einen herum, manche davon kennt man schon seit dem Kindergarten. Sie wissen wo Du herkommst, … Weiterlesen

*191 Susanne

Alles, was der modebewusste Mensch in diesem Herbst wirklich braucht ist ein legerer doppelreihiger Blazer. Im Ernst. Tragt was Ihr wollt, aber tragt einen Doppelreiher dazu. Enge Hosen, weite Hosen, kurze, lange, mittellange Röcke, Leggings – alles geht. Er läßt schludrige Kleidung schick aussehen und macht schicke Kleidung cool. Er steht für Wohlstand und Luxus. … Weiterlesen

*182 Susanne

Lange Zeit sah man Blumendrucke hauptsächlich auf Kreuzfahrtschiffen, Butterfahrten oder im Umkreis von Seniorenheimen. Sie standen im Ruf ihrer Trägerin Fröhlichkeit und Jugend zu verleihen, ihre Hauptaufgabe war es das Auge von ungeliebten Problemzonen abzulenken und man traf sie meist auf geräumigen Blusen und Kleidern an. Diese Tage sind Gott sei Dank schon seit einigen … Weiterlesen

*172 Susanne

Gebt es zu, es ist ziemlich cool an einem strahlenden Sonnentag silberne Leggings zu tragen. Während die ganze Welt nach draussen strömt und die ersten kostbaren Sonnenstrahlen des Frühlings in sich aufsaugt, strahlt Susanne Sonnenlicht zurück. Vom Kopf bis zu den Fußspitzen. Silbernes Haar, Reflexe in der Sonnenbrille, Satin-Blouson mit zweifarbigem Print und Leoparden-Oberfläche, eine … Weiterlesen

*163 Susanne – Fröhliche Weihnachten!

Mein letzter Weihnachts-Post (ausnahmsweise habe aus diesem Anlass Susanne gebeten sich ein bisschen weihnachtlich für mich zu kleiden). Ganz egal, ob Ihr Weihnachten nun liebt oder haßt, ob Ihr es für einen konsumüberladenen Zirkus haltet oder Euch darauf freut – genießt es einfach. Wenn man sich all den Flitter wegdenkt, dann bleiben ein paar Tage, … Weiterlesen

*150 Susanne

Eine Hose ist geschlechtslos. Mehr oder weniger. Ausnahmen sind vielleicht die sehr figurbetonten, oder sehr weite, oder vielleicht Capri-Hosen….egal, generell gesprochen können Hosen von Männern und Frauen getragen werden. Und das schon seit geraumer Zeit. Als Frauen anfingen Hosen zu tragen, war das revolutionär, denn es setzte sich über bestehende Konventionen hinweg und bedeutete Freiheit. … Weiterlesen

*139 Susanne

Niemals Ton in Ton. Diese Regel ist vielen sehr modischen Menschen heilig. Farblich abgestimmte Kleidung wird als altbacken und konservativ wahrgenommen, man denkt an Margaret Thatcher und Queen Elisabeth – Hut, Handtasche, Pumps und Pudel, alles im selben Farbton. Um wieviel aufregender ist es doch wenn man einfach ein paar zufällige Teile zusammenwirft. Sofort sieht … Weiterlesen

*127 Susanne

Lavendel und Flieder sind sehr gefährliche Farben. Sehr schwierig zu tragen. Sie können einen blass und leblos wirken lassen und stehen für diesen gewissen ältlichen Damen Look, den man unbedingt vermeiden möchte. Es sind aber auch die Farben des Frühlings und Sommers, der ersten Blüte, der wunderbaren Düfte und wenn man sie mit den richtigen … Weiterlesen

*118 Susanne

Der erste Post in neuen Jahr 2013 – und es ist ein Post über das Glücklichsein. Ein glücklicher Mensch lächelt viel und hat dieses spezielle Glitzern in den Augen. Er wirkt entspannt und weich. Glücklichsein macht zufrieden und verändert das Aussehen, auch die Art wie wir uns anziehen. Manchmal ist Kleidung eine Rüstung, sie schützt … Weiterlesen

*114 Susanne

Susanne ist eine Art ‚New Age Hippie‘. Sie ist nicht an Status Symbolen interessiert, Markennamen bedeuten ihr nichts, sie improvisiert gerne und ist ein Fan von Wiederverwertung. Ausserdem liebt sie Stricken und Häkeln und ist alles in allem ein freier und ungebundener Geist. Äusserlich entspricht sie jedoch so gar nicht dem gängigen Kischee-Bildern – dazu … Weiterlesen