*255 Brigitta

Eine Frau, die ein schwarzes, fast bodenlanges, relativ formloses Kleid trägt, ist entweder eine Nonne oder kommt aus einem muslimischen Land, das Frauen den Hidschab vorschreibt. Oder sie ist Künstlerin. Wie kommt es, dass genau diese Spezies dazu tendieren ihre Körper mehr oder weniger komplett zu verhüllen? Eine Nonnentracht und eine Burka haben zumindest einen … Weiterlesen

*244 Clara

Mit Leoparden-Print liegt man nie daneben. Das ist ein Gesetz. Mein persönliches Gesetz. Es muss schon ein richtig schlecht gemachter Print sein, dass Leopard nicht cool aussieht. Zeitlos. Jede Altersgruppe sieht toll darin aus – vom süssen kleinen (Leoparden-) Baby bis zu Ari Seth Cohen’s Advanced Style Ladies. Leopard kann elegant, sexy, sportlich und manchmal … Weiterlesen

*241 Brigitta

Es gibt nichts Schöneres als an einem warmen Sommerabend mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren. Die warme Luft auf der Haut zu spüren und den Wind, der mit den Haaren spielt…. Moment. Der Wind sollte nicht mit den Haaren spielen KÖNNEN, denn auf den Haaren sitzt der HELM! Da ist keiner? Ich gebe … Weiterlesen

*239 Clara

Wer hat schon mal eine weisse Hose einen ganzen Tag lang getragen und abends wieder sauber in den Schrank gehängt? Ich nicht. Ich setze mich in irgendetwas, ich kleckere mich voll oder jemand anders tropft mir Kaffee auf’s Hemd. Das passiert nicht, wenn ich etwas Dunkles trage. Vielleicht ist das auch Wahrnehmungssache. Aber in dem … Weiterlesen

*224 Brigitta und Clara

Diesen Herbst muss es ein dunkelblauer Mantel sein. Wenn zwei der bestangezogensten Frauen, die ich kenne, in einem dunkelblauen Doppelreiher einlaufen, dann ist das ein untrügliches Zeichen für ein Must-have der Saison. Welch ein Glück, dass ich schon zwei davon in meinem Schrank hängen habe. Drei eigentlich. Aber der dritte zählt nicht, der ist ein … Weiterlesen

*218 Clara

Seit die Jeans in den 50ern ihren rebellischen Auftritt auf der Modebühne hatte war sie eigentlich nie mehr un-modisch. Denim steht seitdem für Unangepasstheit, einen Hauch von Revolution und seine große Zeit war definitiv in den 70er Jahren wo er das textile Symbol für Individualität, Frieden und Freiheit war. Diese gewichtige Bedeutung hat er seitdem … Weiterlesen

*213 Brigitta für Windsor

Ein weisser Anzug ist die ultimative Herausforderung. Einen Tag darin zu verbringen ohne ihn zu verflecken ist fast unmöglich – für mich zumindest. Wenn ich Brigitta aber so sehe, in ihrem frischen, weissen Anzug, so makellos, dann bin ich versucht, es diesen Sommer noch einmal zu versuchen. Keine andere Farbe lässt uns so positiv wirken. … Weiterlesen

*211 Clara

Wenn ich Clara’s Outfit ansehe, dann weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll. Ich staune erstmal ehrfürchtig. Jeder, dem ich erzählen würde, dass sie eine mit kleinen, bunten Eistüten bedruckte Hose mit passendem Oberteil trägt, dazu einen sehr knalligen, mehrmals um den Kopf gewundenen Riesen-Schal und einen bodenlangen Trenchcoat, würde wahrscheinlich zuerst an ein … Weiterlesen

*201 Brigitta

Brigitta und ich haben kürzlich zusammen die Georg Baselitz Ausstellung in München besucht. Riesige Gemälde, meistens auf dem Kopf stehend, ein paar riesige Skulpturen, ausgestellt in der riesigen Haupthalle im Haus der Kunst. Sehr beeindruckend – wenn man diese Art Kunst mag. Während wir so in der Ausstellung herumwanderten, uns Kunst ansahen und nebenbei versuchten … Weiterlesen

*199 Clara

Pastellfarben sind Frühlingsfarben. Unsinn. Clara’s Farben sind perfekt für die winterliche Jahreszeit. Die sanften Pastelltöne sind nichts weiter als wunderschöne starke Herbstfarben – das Braun der verwelkten Blätter, saftiges Brombeer, Himbeerpink – die plötzlich über Nacht von der dünnen weissen Schicht des ersten Schnees bedeckt wurden (nur die Blaubeere stand unter einem Baum). Wer die … Weiterlesen

*196 Clara

Wenn sich Herbst und Winter langsam und heimtückisch anschleichen und uns zu vielen Schichten Kleidung zwingen, dann beginnt eine herrliche Zeit für alle unkontrollierten Esser und stylingfaulen Menschen. Die Schalzeit beginnt. Wer braucht schon eine Diät wenn man sich einfach in ein grosses Tuch einhüllen kann. Wenn die Problemzonen sich ausweiten, dann schafft man mit … Weiterlesen

*186 Brigitta und Clara

‚Appetite for Destruction‘ war das bestverkaufte Album aller Zeiten in den USA – 18 Millionen Stück gingen über den Ladentisch. Die Band, die das fertigbrachte war ‚Guns N‘ Roses‘, ihr brüchtigter Frontmann war/ist (sie haben sich nie offiziell aufgelöst) Axl Rose, der Mann, der das Bandana in der 80ern zum modischen Rock’n Roll Trend machte, … Weiterlesen