Über diese drei kann man nicht viel sagen. Sie sind perfekt. ich habe sie
vor langer Zeit in irgendwelchen Wohltätigkeits-, Second Hand Läden
oder Flohmärkten gekauft, in L.A. und N.Y., sie waren billig und gebraucht
und ich liebe sie bis zum heutigen Tag. Für mich sind alle drei absolute
Lieblings-T-shirts.
Das tolle an gebrauchten T-shirts ist, dass man sofort sieht, ob die Qualität
gut ist, denn sie wurden wahrscheinlich schon tausend Mal gewaschen und
wenn sie dann immer noch ihre Form und Frabe behalten haben – dann kann
man sie getrost kaufen. Meine persönlichen Favoriten sind diese Baseball/ Campus
Shirts – sie sind zeitlos, unisex, easy und cool. Sie sehen gut aus zu engen
und weiten Hosen, Shorts oder Röcken, Blazern und Strickjacken und sie
verleihen einem das ganz gewisse Etwas eines Cheerleaders oder Baseball
Champs – ohne dass man sich dafür anstrengen müsste.

WEITERE ARTIKEL ZU ‚THE GOOD THINGS’…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Julia Richter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *