‚Schöne Farben!‘ ist das erste was mir in den Sinn kommt, als ich Gunnar sehe (ich gebe zu, etwas auf der herbstlichen Seite, aber diese Woche fühlt sich in der Tat sehr nach ‚englischem Sommer‘ an).
Blau- und Brauntöne sind wie Himmel und Erde, Meer und Berg, Stahl und Holz, Taube und Feldmaus…(…usw….). Es sind beruhigende, ‚elementare‘ Farben. Aber, wie sollte es anders sein, auf die richtigen Farbtöne kommt es an, damit man Ende nicht im Sumpf der unsäglichen, schlammigen, Funktionskleidungs-Farbtönen untergeht. Bei Gunnar macht eindeutig der wunderschöne mokka-farbene Hut den Unterschied. Er lässt unwillkürlich an einen guten starken Espresso in einer gemütlichen kleinen Bar am Mittelmeer denken…und, voilà, schon ist das gute Sommergefühl wieder da.

Gunnar trägt einen Hut vom Flohmarkt, eine Jeans von Naked and Famous, eine Jacke von Hope, H+M Pullover, H+M T-shirt und Adidas Turnschuhe sind auch vom Flohmarkt.

ALLE ARTIKEL ZU GUNNAR……

©Julia Richter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *