Ich liebe Kate Bush. Ihre Musik, ihre leicht hysterische Stimme, ihre symbolgeschwängerten Videos, ihren Ausdruckstanz und nicht zuletzt ihre Kostüme. Hautenge Catsuits, Stirnbänder, fliessende, mehrlagige Kleider, reichlich geschmückt mit seidigen Chiffontüchern aller Art und Form, um ihre Feen-Derwisch-hafte Aura noch zu verstärken. Eins ist sicher: Kate Bush brauchte bestimmt nie einen Therapeuten um ihre versteckten Sehnsüchte herauszufiltern. Ein Musikvideo genügt und man weiß, hier ist eine Frau, die ihre Träume und Phantasien gnadenlos auslebt. Wir alle können von ihr etwas lernen: Hab‘ keine Angst vor der Lächerlichkeit und lebe Deinen Traum. (Lektion 1: Drehe ‚Wuthering Heights‘ oder ‚Baboushka‘ auf volle Lautstärke und tanze in Deinem Wohnzimmer dazu….lass‘ einfach los…)

MEINE ANDEREN STIL-IKONEN……

©Julia Richter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *