Es mag nicht unbemerkt geblieben sein, dass ich ein großer Vivienne Westwood Fan bin. Das 3. Mal pinne ich sie jetzt an meine ‚Icons‘ Wand. Über ihr unglaubliches Modegespür habe ich bereits geschrieben und auch über ihren einzigartigen Stil und ihre Kompromisslosigkeit. Was bisher aber noch unerwähnt blieb (und wofür ich sie umso mehr bewundere) ist ihr starkes Umwelt-Engagement zum Thema Klimawandel.
Wer jetzt denkt, dass mit Engagement gemeint ist ein paar T-shirts zu designen, den Gewinn zu spenden und ab und zu auf einem Klimamarsch mitzulaufen, der kennt Vivienne Westwood nicht gut. Wenn sie sich einer Sache verschreibt, dann mit Leib und Seele und auch nur, wenn sie komplett davon überzeugt ist. Wer’s nicht glaubt, der soll die ‚Climate Revolution‘ Website besuchen, ‚Vivienne’s Diary‘ lesen und sich von ihr das Bankensystem erklären lassen oder warum der Kapitalismus unser Klima ruiniert. Diejenigen unter uns, die daran zweifeln, dass jemand den Kapitalismus verdammen kann, der ein Mode-Imperium führt und darauf angewiesen ist, dass die Menschen möglichst viel einkaufen, werden eines besseren belehrt.
Falls der eine oder andere sich nun selbst inspiriert fühlt durch den Kauf eines T-shirts aktiv zu werden – nur zu. Gut aussehen und Gutes tun hat sich noch nie ausgeschlossen.Wer allerdings andere auffordert etwas zu tun, der sollte sich der eigenen Verantwortung auch bewusst sein.

Vivienne trägt ihre eigenen Entwürfe.

ALL MEINE ANDEREN STIL-IKONEN……

©Julia Richter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *