Es muss ein gutes Zeichen sein, wenn man das Jahr mit dem 200. Blogpost beenden kann. 2015 wird dann sicherlich ein sehr gutes Jahr. Dieses Jahr werde ich auch völlig unkritisch auf 2014 zurückzublicken. Nur die guten Dinge zählen. Ich werde mir viel auf die Schulter klopfen. Gut gemacht, Julia. Das ist bestimmt ein guter Start für 2015. Besser, als mir all das, was schiefgelaufen ist, ständig vor Augen zu halten und mir haufenweise Dinge vorzunehmen, die ich im neuen Jahr ändern will. Das lass‘ ich dieses Jahr einfach weg. Ich lehne mich zurück, entspanne mich, finde mich gut und bin möglichst nett zu allen.
Vielleicht ist das ja der Schlüssel zum glücklichen Leben – weniger über sich selber nachzudenken. Ich probier‘ es aus und lass‘ es Euch wissen.
Fröhliche Weihnachten.

Julia trägt eine Strickjacke von Polo Ralph Lauren, eine Bluse von And other Stories, einen Rock von Cos, vintage Pensato Pumps und eine vintage Schleifen-Kette.

ALLE FRÜHEREN POSTS ÜBER JULIA UND IHREN STYLE….

©Frank Bauer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *