*250 Corey

Wozu bauchen wir Kleidung? Um die Nacktheit zu bedecken. Sich warm zu halten. Sicher. Vielleicht auch zum Schutz? Um Aufmerksamkeit zu erregen? Oder unauffällig zu bleiben? Die Vorzüge hervorzuheben? Die Persönlichkeit zu unterstreichen? Oder gar eine neue zu erschaffen? Vielleicht trifft das alles zu. Oder nichts davon (ausser vielleicht der Nacktheits-Aspekt). ‚Man sollte Kleidung kaufen, … Weiterlesen

*Used and Unique – weisse Stiefel

Weisse Schuhe sind ein Statement. Ich möchte jetzt nicht in Klischees sprechen, aber ein Mann in weissen Slippern ist entweder ein Playboy oder ein Jachtbesitzer oder beides. Oder er lebt an der Cote d’Azur (als Playboy auf seiner Jacht). Eine Frau mit weissen Schuhen wird als nicht ganz so schillernd wahrgenommen – es sei denn … Weiterlesen

*Used and Unique – Granny Cardigan

Es war Liebe auf den ersten Blick. Fast so ein Zeitlupen-Moment, als ich auf einem nahegelegenen Flohmarkt an diesem Stand mit mit einem Haufen sehr uninspirierender, gefalteteter Pullover und T-shirts vorbeiging. Plötzlich blieb mein Auge an smaragd hängen. Ich fischte die Farbe unter einem Stapel öder Kleidungsstücke heraus und hielt ein Juwel in den Händen … Weiterlesen

*Re-tail Therapy No.1

Eine ganz neue Rubrik! Der erste Post! Jetzt geht es los mit Re-tail Therapy, einer Rubrik, die sich eigentlich fast aufgedrängt hat. Ich liebe schöne Dinge, Dinge mit Geschichte und Dinge, die Sinn machen. Manchmal mag ich auch unsinnige Dinge, die einfach schön sind. Ich finde Flohmärkte toll (da kommt der Schatzsucher in mir durch), … Weiterlesen